Industrie 4.0 als spielerische Applikation

Der ProSense Logistikdemonstrator hat zum Ziel, eine hochauflösende, adaptive Produktionssteuerung auf Basis kybernetischer Unterstützungssysteme und intelligenter Sensorik am Abbild der DFA darzustellen. Die Kybernetik in der smarten Fatory unterstützt die Beschleunigung der Durchlaufzeiten. Die Kugelbahn visualisiert anhand der Metalkugeln Aufträge (Informationsfluss). Im Grund- (Chaos-) Szenario laufen die Kugel nach dem „first come, first serve“ – Prinzip durch die Fabrik. Die Umsetzung von (Fein-) Steuerungsmöglichkeiten gewinnt daher zunehmend an Bedeutung.
Durch die Anbindung des Advanced Planning and Scheduling (APS) Systems „Adaptive“ der Firma Berghof in Zusammenarbeit mit der PSIpenta werden die Aufträge im Produktionsprogramm feingeplant und somit die Liefertreue aufgrund von reduzierten Warte- und Liegezeiten verbessert.

_82A0385
ProSense: Physische Abbildung virtueller Prozesse.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s